Aktuelles

Neues aus der
Zimmerei Frank.

Wir gratulieren
zeigen

08.06.2017
Wir gratulieren

Herr Daniel Schöpf

hat vom 16.01.2017 bis 17.02.2017 an der Fortbildung

Zimmerer für Restaurierungsarbeiten

des Berufsförderungswerks des Baden-Württembergischen Zimmerer- und Holzbaugewerbs mit Erfolg teilgenommen.

Wir gratulieren!

zeigen

06.06.2017
Wir gratulieren!

Herrn Paul Stieglbauer,
zur erfolgreiche Fortbildung zum
Polier Hochbau (Holzbau)
und
Werkpolier "Holzbau und Bauen im Bestand"
16. Fürstenfelder Gartentage
zeigen

02.06.2017
16. Fürstenfelder Gartentage

Die Fürstenfelder Gartentage zählen mit 50.000 Besuchern und 250 Ausstellern zu den größten Gartenmessen in Deutschland. Wir waren dabei.
Sozial engagiert: MTU-Führungskräfte bauen Freisitz für Dachauer Montessori-Schule

zeigen

25.05.2017
Sozial engagiert: MTU-Führungskräfte bauen Freisitz für Dachauer Montessori-Schule

München, 12. Mai 2017 – Im Triebwerksbau ist höchste Präzision unerlässlich und das tägliche Brot der Fertigungsspezialisten. Anfang Mai stellten 18 Manager der MTU Aero Engines ihre Professionalität an ungewohnter Stelle unter Beweis: Sie errichteten auf dem Schulgelände der Dachauer Montessori-Schule einen Freisitz aus Holz. Es gab auch Gelegenheit, mit Lehrern und Schülern ins Gespräch zu kommen.

Mit dem Ergebnis waren alle Beteiligten zufrieden: „Es hat Spaß gemacht, mit den Kollegen einmal auf eine andere Art zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus sind interessante Gespräche mit Schülern und Lehrern zustande gekommen“, kommentierte etwa Alfred Höpp, Leiter Einkauf Schmiedeteile und Fertigteile bei der MTU. „Für uns war es ein schöner, etwas anderer Freitagnachmittag.“

Das sei auch für die Schüler so gewesen, berichtete der Rektor der Schule, Roland Grüttner. Mädchen und Jungen aus den höheren Jahrgangsstufen nutzten die Gelegenheit, um von einigen MTU-Führungskräften mehr über Triebwerke, Unternehmen, Jobs und Ausbildungsmöglichkeiten zu erfahren. Grüttner: „Aus Sicht der Schule war der von langer Hand vorbereitete Projekttag ein großer Gewinn. Er hat die seit langen Jahren bestehende Kooperation von Montessori-Schule und MTU durch einen weiteren Aspekt bereichert.“

Initiiert hatte das Ganze Lars Wagner, Chef des Münchner MTU-Standortes und Bereichsleiter OEM Operations: „Gesellschaftliches Engagement gehört zu unserer sozialen Verantwortung. Deshalb wollten wir eine Einrichtung in der näheren Umgebung der MTU unterstützen.“ Das soll in Zukunft regelmäßig passieren. Die Wahl für die Auftaktaktion fiel auf die Dachauer Montessori-Schule: Die 18 Fertigungsspezialisten krempelten die Ärmel hoch und montierten den neuen Freisitz inklusive Sitzgruppe und Sichtschutz. Im Vorfeld hatte die Allacher Zimmerei Frank die Holzkonstruktion vorbereitet, die Schule das Betonfundament gießen lassen und der MTU-Werkzeugbau die Profilrohre für die Verbindung von Fundament und Freisitz hergestellt - ebenfalls in Maßarbeit.

 Wir sind jetzt ein 5 Sterne Betrieb
zeigen

28.04.2017
Wir sind jetzt ein 5 Sterne Betrieb

Wir freuen uns über unseren neuen Meisterhaft-Status durch die Zertifizierung Bau e.V. Die fünf Sterne sind die höchste Auszeichnung im Bauhandwerk. Sie attestieren uns besonders herausragende Leistungen in den Bereichen Fortbildung, Qualitätsicherung und Unternehmensführung. 
Denkmal der Zivilcourage

zeigen

28.03.2017
Denkmal der Zivilcourage

Das Dominik-Brunner-Haus in Ramersdorf wurde mit prominenten Gästen eröffnet - es bietet sozial benachteiligten Kindern neue Perspektiven und Zukunftschancen.

Wir gratulieren und wünschen allen Beteiligten viel Erfolg!

 

 

Roto Fachseminare

zeigen

23.03.2017
Roto Fachseminare

Unsere Mitarbeiter haben erfolgreich an verschiedenen Fachseminaren teilgenommen.

Paul Räpple "Profi der Zukunft"
Georg Jünger "Profi-Seminar für Roto Experten"
Simon Grum "Roto Tagesseminar"
Lukas Haider "Profi der Zukunft"
Lars Hopfer "Profi der Zukunft"


Besuchen Sie uns auf den Fürstenfelder Gartentagen!
zeigen

13.03.2017
Besuchen Sie uns auf den Fürstenfelder Gartentagen!

Die Fürstenfelder Gartentage rund um das Kloster Fürstenfeldbruck zählen mit 50.000 Besuchern und 250 Ausstellern zu den größten Gartenmessen in Deutschland. „Pflanz Dich glücklich“ lautet dieses Jahr das Thema der Schau, die einen einmaligen Einblick in die moderne Gartenkultur bietet.

Wir sind dieses Jahr das erste Mal dabei und präsentieren einen wunderschönen Holzpavillon. Schauen Sie doch einmal vorbei! Sie finden uns auf der Klosterwiese.

Mehr Informationen zu Öffnungszeiten und dem attraktiven Rahmen-Programm unter www.fuerstenfelder-gartentage.de

HORIZONT e.V.
zeigen

15.02.2017
HORIZONT e.V.

Ihre Fördermitgliedschaft öffnet obdachlosen Menschen die Tür!

Wir sind sehr dankbar, dass wir dabei stets engagierte Unterstützer an unserer Seite hatten und haben. Menschen wie Sie, die Obdachlosigkeit von Kindern und Frauen nicht einfach hinnehmen wollen, die sich kontinuierlich einsetzen und unsere Arbeit erst möglich machen: Mit Ihrer Fördermitgliedschaft helfen Sie nachhaltig. Und dafür danken wir Ihnen von ganzem Herzen.
Geschichte eines Totempfahls...

zeigen

06.02.2017
Geschichte eines Totempfahls...

Totempfähle gibt es in Nord-West-Amerika und in Kanada, sie erzählen die Geschichte einer Familie. Die dargestellten Tiere im Totem sind Krafttiere, die man sich erwerben muss, in einer besonderen Begegnung mit dem Tier, erst dann darf man dieses Tier wie ein "Wappen" verwenden. War man auf Wanderschaft in einer fremden Gegend und sah sein Tier im Totemstamm eines Hauses, konnte man sicher sein, freundlich aufgenommen zu werden.

Symbole im Totemstamm der Kwakiutl-lndianer in Nord-West Kanada:
Die Schildkröte trägt auf ihrem Rücken die Erde. Raven ist der Schöpfergott.
Als Raven das Wasser mit seinen Tieren und die Luft mit allen Vögeln geschaffen hatte flogen die Vögel zu ihm und baten um einen Platz zum Ausruhen. Er beauftragte die größeren Vögel ins Wasser zu tauchen, um etwas Entsprechendes zu finden, auf dem sie rasten könnten - doch sie waren erfolglos. Schließlich tauchte der kleine Eisvogel in das Wasser, tiefer als alle anderen und brachte ein wenig Erde mit nach oben - doch wohin damit? Da schwamm die Schildkröte herbei und Raven pflanzte die Erdeauf ihren /dicken. Von hier breitete sie sich aus und wird seitdem von der Schildkröte getragen.

Der Biber wird in dieser Mythologie als fleißiges und strebsames Tier angesehen.

Die Menschen in dem Totem halten Symbole in den Händen, die mit ihrer persönlichen Geschichte zu tun haben.

Die Farben der Bemalung sind nach Wichtigkeit angeordnet:
Schwarz ist die erste Farbe, für die Augen, Nase, Mund, Backenknochen, Hände, Füße und Flügel.
Rot ist die zweite Farbe, für Arme, Beine, Backenknochen und für Federn in den Flügeln. Grün als dritte Farbe stellt die Verbindung zwischen den Teilen von Schwarz und Rot her. Weiß gibt es nur in den Augen, den Zähnen, manchmal auch in den Federn der Fügel.

Geschichte der Familie Ritter und Koch:
Ein Zweig der Familie Koch stammt aus dem Bauerngeschlecht Koch. Ihnen ist die Schildkröte und der Biber zugeordnet.
Der Zweig der Familie Ritter kommt aus dem Bereich des Kur- und Badebetriebes,ihnen ist der Mensch mit Äskulapstab und Fisch gewidmet.
Franz Ritter sen. hat 1905 die Ritterwerke in Pasing begründet. Raven, der Schöpfergott, hält das Wappen dieser Ritterwerke im Schnabel.
Hans Koch heiratete Viktoria Ritter und führte den Betrieb weiter.
Herr Koch sitzt traditionell ganz oben auf dem Totempfahl. Er trägt hier den Häuptlingshut auf dem Kopf, hält in den Händen den Narhallerhut für seine Ehrenmitgliedschaft und einen Football zwischen den Beinen für seinen Einsatz im amerikanischen Football.

Hans Kochs Kontakt zu den Indianern bewogen seinen Neffen Hans Ritter, den Entwurf und die Anfertigung des Totempfahls an die Bildhauerin Gisela Drescher in Auftrag zu geben.
1975 wurde dieser Totempfahl zu Ehren Herrn Kochs 75. Geburtstags zum ersten Mal geschnitzt, 2016 entstand der Stamm neu und wurde auf dem alten Platz neben dem inzwischen neu gebauten "Haus der Kinder", Oselstraße 39 in München-Pasing, aufgestellt.

Gisela Drescher www.gisela-drescher.de

München, Januar 2017

Fotografie: Gerd Pfeiffer


SOS KINDERDORF
zeigen

06.02.2017
SOS KINDERDORF

Herzlichen Dank für Ihre Freundschaft!

Sie, sehr geehrte Damen und Herren, tragen mit Ihren regelmäßigen Patenbeiträgen wesentlich dazu bei, Kindern in Not nachhaltig neue Hoffnung zu schenken.
Energieeffiziente Dachsanierung
zeigen

18.01.2017
Energieeffiziente Dachsanierung

Herr Marc Kiefer
hat vom 12.01.2017 bis 14.01.2017 am Weiterbildungsseminar
Energieeffiziente Dachsanierung
des Berufsförderungswerks des Baden-Württembergischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes mit Erfolg teilgenommen.
Initiative krebskranker Kinder München e.V.
zeigen

16.01.2017
Initiative krebskranker Kinder München e.V.

Sehr geehrter Herr Frank,
mit Ihrer Spende zugunsten der "Initiative krebskranker Kinder München e.V." unterstützen Sie krebskranke Kinder, Jugendliche und ihre Angehörigen in einer extrem schwierigen Lebensphase.
DEIN MÜNCHEN e.V
zeigen

22.12.2016
DEIN MÜNCHEN e.V

Herzlichen Dank für Ihre treue Unterstützung!

Mit Ihrer Spende helfen Sie, Kindern und Jugendlichen einen fairen Start ins Leben zu bieten und ihnen eine Basis zu ermöglichen, auf die sie etwas aufbauen können.
Dominik-Brunner-Stiftung
zeigen

16.12.2016
Dominik-Brunner-Stiftung

Sehr geehrter Herr Frank,
das Kuratorium und der Vorstand der Dominik-Brunner-Stiftung danken Ihren sehr herzlich für Ihre Spende.  Wir werden diese gewissenhaft für unseren Stiftungszweck einsetzen.
Dominik-Brunner-Haus der Johanniter
zeigen

12.12.2016
Dominik-Brunner-Haus der Johanniter

Wir haben am Bau eines Erweiterungshauses des Johanniter Kinder- und Jugendhauses Ramersdorf mitgewirkt, das mit Mitteln der Dominik-Brunner-Stiftung finanziert wurde. Im sogenannten Dominik-Brunner-Haus der Johanniter werden Ramersdorfer Kinder ab dem ersten bis zum sechzehnten Lebensjahr liebevoll und pädagogisch fachlich betreut.

Getreu dem Motto: „Das Schönste, was es auf der Welt gibt, ist ein leuchtendes Gesicht.“ (Albert Einstein)

Wir danken für die gute Zusammenarbeit!
Die Mittelschule an der Franz-Nißl-Straße bewegt...
zeigen

30.11.2016
Die Mittelschule an der Franz-Nißl-Straße bewegt...

und wir bewegen mit!
Betriebsausflug: Hoch hinaus

zeigen

16.11.2016
Betriebsausflug: Hoch hinaus

Dächer sind unser Element. Da lag ein gemeinsamer Betriebsausflug aufs Dach des Münchner Olympiastadions nahe. Neben dem professionellen Blick auf  die faszinierende Architektur der Zeltdach-Konstruktion haben wir beste Aussichten auf die Münchener Stadtkulisse und das bayerische Voralpenland genossen. Prädikat: Empfehlenswert!
München, Kaulbachstraße bei Föhn
zeigen

29.10.2016
München, Kaulbachstraße bei Föhn

Impressionen vom innerstädtischen Bauen in München. Der berühmte Föhn gehört immer wieder dazu...

 

Qualifizierte Weiterbildung: WUFI<sup>®</sup> Basisseminar
zeigen

24.10.2016
Qualifizierte Weiterbildung: WUFI® Basisseminar

Unser Mitarbeiter Martin Brandl hat sich im Bereich Feuchteschutz fortgebildet und seine Kenntnisse in der Software WUFI® vertieft. Das am Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) entwickelte Rechenverfahren WUFI® (Wärme und Feuchte instationär) erlaubt die realitätsnahe Berechnung des instationären hygrothermischen Verhaltens von Bauteilen und Gebäuden unter natürlichen Klimabedingungen.

 

Sponsoring 2016
zeigen

30.09.2016
Sponsoring 2016

Wir unterstützen die Handballabteilung des TSV Allach 09, einen der größten Sportvereine im Münchner Westen. Wir wünschen weiterhin viel Spaß und viel Erfolg!
Trachtenumzug München 2016
zeigen

27.09.2016
Trachtenumzug München 2016

Jedes Jahr am ersten Wiesn-Sonntag ziehen die Trachten- und Schützenvereine durch München zur Theresienwiese. Wir waren trotz des nasskalten Wetters dabei und hatten einen Riesenspaß. 
Dom Zu Unseren Lieben Frau München - Frauenkirche

zeigen

20.09.2016
Dom Zu Unseren Lieben Frau München - Frauenkirche

Wir freuen uns über einen neuen Auftrag: Von Oktober 2016 bis Februar 2017 sind wir an der Generalsanierung des Kirchenschiffs der beliebten Münchner Frauenkirche beteiligt. Darüber hinaus werden wir im Mittelbau zwischen den Türmen das Dach mit einem Sprengwerkbinder stützen.

 

 

Neuer Firmenprospekt
zeigen

31.08.2016
Neuer Firmenprospekt

Soeben druckfrisch eingetroffen: In unserer neuen Firmenbroschüre stellen wir uns, unser Unternehmen und unsere Leistungsschwerpunkte vor. Mit vielen schönen Referenzbildern von repräsentativen Projekten.

Blättern Sie doch mal rein...

Zum Firmenprospekt

Fassadenpreis 2015: Ludwigstraße 14
zeigen

25.07.2016
Fassadenpreis 2015: Ludwigstraße 14

Mit dem Fassadenpreis zeichnet die Landeshauptstadt München seit 1969 Eigentümerinnen und Eigentümer aus, die die Fassaden ihrer historischen Gebäude durch vorbildliche Renovierungs- und Gestaltungsmaßnahmen wieder in „neuem altem“ Glanz erstrahlen lassen.
Wir waren an zwei preisgekrönten Projekten beteiligt. Das Urteil der Jury zur Restaurierung der „Ludwigstraße 14“: „Mit Feingefühl gelang es hier vortrefflich, die Spuren der Zeit an dem Gebäude, trotz der notwendigen Instandsetzungsarbeiten, erkennbar zu lassen.“
Fassadenpreis 2015: Pippinger Straße 49a
zeigen

25.07.2016
Fassadenpreis 2015: Pippinger Straße 49a

Die Dorfkirche St. Wolfgang in Pipping wurde in den Jahren von 1478 bis 1480 im spätgotischen Stil errichtet. Die aufwendige Gesamtinstandsetzung wurde mit dem Fassadenpreis der Landeshauptstadt München ausgezeichnet. Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen durften. Das Urteil der Jury: „Alle durchgeführten Arbeiten genügen höchsten denkmalpflegerischen Ansprüchen und tragen zu einer weithin wahrnehmbaren Aufwertung für die ganze Umgebung bei.“
Handwerkerdorf München auf dem Odeonsplatz
zeigen

15.07.2016
Handwerkerdorf München auf dem Odeonsplatz

Jedes Jahr lädt die Stadt München zum Stadtgründungsfest. Traditioneller und beliebter Bestandteil des Festes: das Handwerkerdorf München auf dem Odeonsplatz. Die Münchner Innungen präsentieren in historischer Zunft- und Arbeitskleidung ihre Arbeit und geben interessante Einblicke in die Vielfalt des Handwerks.

Wir waren auch dieses Jahr dabei und freuen uns über eine neue Aufgabe: Wir sind am Neubau des Informationshäuschens beteiligt, das nach gut 20 Jahren Nutzung erneuert wird. Beim Stadtgründungsfest 2017 wird das Häuschen ein zünftiges Richtfest feiern.

 

Prüfung von Konstruktionsholz
zeigen

15.07.2016
Prüfung von Konstruktionsholz

Wie stabil ist eine Holzkonstruktion? Diese Frage taucht vor allem im Bereich Restaurierung und Denkmalpflege auf. Eine regelmäßige Kontrolle von Konstruktionsholz ist hier unerlässlich.

Wir haben an einem Intensivkurs "Konstruktionsholzuntersuchung" teilgenommen und können den Bauzustand von historischen Holzkonstruktionen ermitteln. Denn mit Hilfe moderner Bohrwiderstandsmessverfahren ist es möglich, beschädigte oder morsche Holzteile rechtzeitig zu erkennen. 

Verband der Restauratoren im Zimmererhandwerk e.V.
zeigen

07.06.2016
Verband der Restauratoren im Zimmererhandwerk e.V.

Seit Juni 2016 sind wir Mitglied im Verband der Restauratoren im Zimmererhandwerk e.V. Der Verband ist eine bundesweit aktive Interessens- und Aktionsgemeinschaft, die eine umfassende Qualitätssicherung sicherstellt. Sichten, Beraten, Restaurieren und Bewahren sind die Leistungen und erklärten Ziele des Verbands.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und einen regen Informationsaustausch rund um die Erhaltung und Modernisierung alter Bausubstanz.

Neu: Geprüfter Restaurator für Instandsetzung historischer, denkmalgeschützter Holzkonstruktionen
zeigen

07.06.2016
Neu: Geprüfter Restaurator für Instandsetzung historischer, denkmalgeschützter Holzkonstruktionen

Schöne Neuigkeiten: Unser Mitarbeiter Florian Platzer hat sich als geprüfter Restaurator im Zimmererhandwerk qualifiziert. Damit können wir einen weiteren Leistungsschwerpunkt im Bereich Sanieren & Restaurieren anbieten - die denkmalpflegerische Instandsetzung von Holzkonstruktionen.

Wir freuen uns, damit  noch mehr bauliche Werte erhalten und historische Bausubstanz bewahren zu können. 

Erfahren Sie mehr in unserem Kundenbrief.

PEFC-Zertifikat
zeigen

26.04.2016
PEFC-Zertifikat

Die Frank Zimmerei + Holzbau GmbH München verpflichtet sich:
Alle von uns eingebauten heimischen Hölzer sind PEFC-zertifiziert.

Die PEFC ist die größte unabhängige Institution zur Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldwirtschaft. Das bedeutet: Holz und Holzprodukte mit dem PEFC-Zeichen stammen nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft. So bleiben unsere Wälder auch zukünftigen Generationen als Lebensgrundlage, Arbeitsplatz und Erholungsraum erhalten.

 

 

 

Roto ProfiLiga
zeigen

15.03.2016
Roto ProfiLiga

Wir gratulieren
Frank Zimmerei + Holzbau GmbH in München
zu 10 Jahren Mitgliedschaft in der Roto ProfiLiga und bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit.

Herzlichen Dank zurück! Der Wohndachfenster-Hersteller Roto gilt als Inbegriff für Top-Qualität "Made in Germany". Eine millimetergenaue Fertigung, eine ausgezeichnete Verarbeitung und ein klares Design stehen für das Roto-Prinzip: "Mehr Freiheit. Mehr Komfort."

Wir freuen uns darauf, viele weitere Jahre in der Roto ProfiLiga mitzuspielen!

 

HORIZONT e.V.
zeigen

15.02.2016
HORIZONT e.V.

Unser herzliches Dankeschön!

Dank Ihrer langjährigen und treuen Unterstützung konnten wir seit Vereinsgründung im Jahr 1997 mehr als 1.600 obdachlose Menschen erfolgreich in ein eigenverantwortliches Leben begleiten.

Elterninitiative Krebskranke Kinder München e.V:
zeigen

25.01.2016
Elterninitiative Krebskranke Kinder München e.V:

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
SOS Kinderdorf
zeigen

25.01.2016
SOS Kinderdorf

60 Jahre SOS-Kinderdorf – DANKE für Ihre Freundschaft
Theatinerkirche: Turmtreppe
zeigen

25.01.2016
Theatinerkirche: Turmtreppe

Die Restaurierungsarbeiten am Dachstuhl der Theatinerkirche sind abgeschlossen.

Es war uns eine besondere Ehre. Wir sind stolz auf das Ergebnis!

Umweltpakt Bayern
zeigen

20.01.2016
Umweltpakt Bayern

Frank Zimmerei und Holzbau GmbH
hat sich zu einer qualifizierten freiwilligen Umweltleistung verpflichtet und ist deshalb
Teilnehmer am Umweltpakt Bayern
"Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken"
Skyline Assekuranzmakler und das Kinderhaus AtemReich bedanken sich bei
zeigen

22.12.2015
Skyline Assekuranzmakler und das Kinderhaus AtemReich bedanken sich bei

Zimmerei Frank
für die Unterstützung des 3. Skyline Charity Golf Cup zu Gunsten des Kinderhauses "AtemReich" unter der Schirmherrschaft unseres Ministerpräsidenten a.D. Dr. Edmund Stoiber.
10 Jahre Zimmerei Frank. Wir sagen Danke!
zeigen

01.10.2015
10 Jahre Zimmerei Frank. Wir sagen Danke!

Kaum zu glauben: Es ist schon zehn Jahre her, dass wir unser Unternehmen, die Zimmerei Frank, gründeten!

Unsere Kunden und Geschäftspartner haben entscheidend dazu beigetragen, dass aus der Zimmerei Frank eine kleine Erfolgsgeschichte wurde. Dafür möchten wir einfach ganz herzlich "Danke" sagen.

Nachhaltigkeit ist zwar ein arg strapazierter Begriff. Doch genau das liegt unseren Kunden und uns gleichermaßen am Herzen. Durch vorausschauende, durchdachte Planungen und den Einsatz wertvoller Baustoffe garantieren wir seit jeher Wertbeständigkeit. Unsere 20 Mitarbeiter bringen ihre langjährige Erfahrungen und ihr Wissen rund um die Realisierung Ihrer Ideen für beide Seiten gewinnbringend ein.

Zimmerei Frank ist Sponsor des Bayernliga-Teams TSV Allach 09
zeigen

14.09.2015
Zimmerei Frank ist Sponsor des Bayernliga-Teams TSV Allach 09

Trainer Kurt Neumaier hat es mit seiner Mannschaft geschafft in die Handball-Bayernliga aufzusteigen. Eine phänomenale Hinrunde ohne Punktverlust war die Basis für diesen grandiosen Erfolg. Nun gilt es, an die Leistungen des vergangenen Jahres anzuknüpfen und sich in der vierthöchsten deutschen Spielklasse zu behaupten. Die Zimmerei Frank unterstützt die großen Ambitionen des Teams und wünscht für die Saison viel Erfolg.
Instandsetzung der historischen Dachstuhlkonstruktion Dreifaltigkeitskirche in München
zeigen

10.08.2015
Instandsetzung der historischen Dachstuhlkonstruktion Dreifaltigkeitskirche in München

Mit der Sanierung des historischen Dachstuhls der Dreifaltigkeitskirche in der Pacellistrasse beginnt für uns ein weiteres spannendes Holzbauprojekt. Die Dreifaltigkeitskirche (Bauzeit 1711-1718) ist die einzige Kirche in der Münchner Innestadt, die im zweiten Weltkrieg nicht den Fliegerbomben zum Opfer gefallen ist. Wir freuen uns daher besonders , dass wir mit dem Einbau “neuer” Sprengwerk-Konstruktionen zum Erhalt des kulturellen Erbes unserer Stadt beitragen können.
Kunst aus Holz für Wohnung und Garten
zeigen

28.07.2015
Kunst aus Holz für Wohnung und Garten

Wir freuen uns, Ihnen gemeinsam mit unserem Partner DAS EVOLUT großformatige Holzskulpturen und hochwertige und phantasievolle Spielgeräte von regionalen Künstlern anbieten zu können. Die Skulpturen werden ganz nach Ihren Vorstellungen gefertigt. Sprechen Sie uns einfach darauf an. Die charmanten Mitbewohner Ihres Gartens oder Hauses sind ein Geburtstagsgeschenk das auf jeden Fall geliebt wird.
Mit dem Dachgeschossausbau des Kunigundenblocks beginnt für uns ein neues und spannendes Bauprojekt in München-Schwabing.
zeigen

20.07.2015
Mit dem Dachgeschossausbau des Kunigundenblocks beginnt für uns ein neues und spannendes Bauprojekt in München-Schwabing.

Mit einer Spende für das KINDERHAUS ATEMREICH unterstützen wir kranke und behinderte Kinder.
zeigen

16.07.2015
Mit einer Spende für das KINDERHAUS ATEMREICH unterstützen wir kranke und behinderte Kinder.

Wir unterstützen den Kinderfußball
zeigen

02.07.2015
Wir unterstützen den Kinderfußball

gerne und wünschen allen jungen Spielern viel Spaß und Erfolg beim kicken.
Wir freuen uns, dass wir Ihnen unser Projekt “Umnutzung Brennerei Weißenfeld zur Kinderkrippe” im Rahmen der Architektouren 2015 der Bayerischen Architektenkammer vorstellen dürfen.
zeigen

15.06.2015
Wir freuen uns, dass wir Ihnen unser Projekt “Umnutzung Brennerei Weißenfeld zur Kinderkrippe” im Rahmen der Architektouren 2015 der Bayerischen Architektenkammer vorstellen dürfen.

Warum kommen Sie nicht einfach vorbei?
Adresse: Feldkirchener Straße 17 in Weißenfeld
Besichtigungstermin: Sa. 27. Juni 2015, 10:00 – 13:00
Die Dachstuhlsanierung der Theatinerkirche ist in vollem Gange.
zeigen

23.03.2015
Die Dachstuhlsanierung der Theatinerkirche ist in vollem Gange.

Unser TSV Allach dominiert die Bayernliga – Wir gratulieren!
zeigen

11.03.2015
Unser TSV Allach dominiert die Bayernliga – Wir gratulieren!

Vorsprung durch Wissen: Wir sind zertifizierter Dachfenster-Experte.
zeigen

04.03.2015
Vorsprung durch Wissen: Wir sind zertifizierter Dachfenster-Experte.

Unsere aktuelle Baustelle: Theatinerkirche München
zeigen

19.01.2015
Unsere aktuelle Baustelle: Theatinerkirche München

Spende für die Elterninitiative Krebskranker Kinder
zeigen

16.01.2015
Spende für die Elterninitiative Krebskranker Kinder

“Herausragende Leistungen” – Stipendium für Bernhard Kilmarx
zeigen

16.01.2015
“Herausragende Leistungen” – Stipendium für Bernhard Kilmarx

Unser neues Banner
zeigen

21.12.2014
Unser neues Banner

Wir suchen Verstärkung für unser Team
zeigen

09.12.2014
Wir suchen Verstärkung für unser Team

Hervorragende Leistungen von Bernhard Kilmarx in der Abschussprüfung zum Meister im Zimmerer-Handwerk
zeigen

02.12.2014
Hervorragende Leistungen von Bernhard Kilmarx in der Abschussprüfung zum Meister im Zimmerer-Handwerk

Bernhard Kilmarx stellt innovatives Minihaus vor
zeigen

06.11.2014
Bernhard Kilmarx stellt innovatives Minihaus vor

Wir freuen uns über den Meisterpreis für Bernhard Kilmarx!
zeigen

14.10.2014
Wir freuen uns über den Meisterpreis für Bernhard Kilmarx!

Unsere Innungsbesten – Matthias Reindl und Josef Bogenrieder
zeigen

14.10.2014
Unsere Innungsbesten – Matthias Reindl und Josef Bogenrieder

Am 19. September 2014 hat die gemeinsame Freisprechungsfeier der Zimmerer-Innung München mit der Zimmerer-Innung Dachau/Fürstenfeldbruck in Feldmoching stattgefunden.
Dachsanierung Kirche St-Lorenz
zeigen

08.08.2014
Dachsanierung Kirche St-Lorenz

Beitrag Architektenzeitung “DETAIL” / Einfamilienhaus in Krailing bei München
zeigen

05.08.2014
Beitrag Architektenzeitung “DETAIL” / Einfamilienhaus in Krailing bei München

Ausführung der Zimmererarbeiten
Satteldachstuhl mit Zwischenebene
Architekt: Unterlandstätter München
Fassadenpreis 2013 für Villa Anna in München
zeigen

18.07.2014
Fassadenpreis 2013 für Villa Anna in München

Sämtlich Holzbauarbeiten wurden von uns durchgeführt!
Lesen Sie mehr ›

Planender Architekt: Florian Igl
http://www.planen-bauen-nutzen.de

Erweiterung des Brunnenhauses an der Rudolph-Steiner-Schule Gröbenzell
zeigen

09.07.2014
Erweiterung des Brunnenhauses an der Rudolph-Steiner-Schule Gröbenzell

Kirchensanierung
zeigen

06.06.2014
Kirchensanierung

St. Lorenz in München Oberföhring
Zimmerer – und Dachdeckerarbeiten
Ausführung: seit Mai 2014
Zimmerei Frank “fährt Bus”
zeigen

15.05.2014
Zimmerei Frank “fährt Bus”

Unter dem Motto ” München ist unsere Heimat… Qualität ist unser Maßstab”, wirbt dieser Linienbus seit Anfang Mai für unsere Leistungen.
Markenschutz für Zimmerei Stefan Frank
zeigen

06.05.2014
Markenschutz für Zimmerei Stefan Frank

Unter dem Aktenzeichen 30 2014 001 391.6 / 40 erfolgte der Eintrag des Firmenlogos der Frank Zimmerei und Holzbau GmbH als Markenzeichen durch das Deutsche Patent- und Markenamt.
100 Jahre Botanischer Garten München
zeigen

03.05.2014
100 Jahre Botanischer Garten München

Zum 100. Geburtstag des Botanischen Gartens wurde die Zimmerei Frank beauftragt nach historischem
Vorbild die Ananas-Figuren zu fertigen. Diese dienen als Firstschmuck für die bereits fertig gestellten
Leimholzkuppeln und konnten nun aufgesetzt werden.

Weitere Bilder unter dem Menupunkt “Projekte“.

TSV Allach 09
zeigen

23.01.2014
TSV Allach 09

Etwa 700 begeisterte Zuschauer sahen Spitzenhandball vom Feinsten in der Allacher Sporthalle.

Wir waren dabei!

Beratungstermin jetzt vereinbaren: 089 818 877 71
© Frank Zimmerei und Holzbau GmbH